Sigrid Undset

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

(20. Mai 1882 Kalundborg - 10. Juni 1949 Lillehammer)

Norwegische Schriftstellerin. Sie erhielt für ihr Hauptwerk die Romane "Kristin Lavranstochter" (1920-1922) und "Olav Audunssohn" (1925-1927) 1928 den Nobelpreis für Literatur.

Sigrid Undset konvertierte 1924 zum katholischen Glauben. Die Pazifistin floh 1940 vor den Nationalsozialisten in die USA und kehrte 1945 in ihre Heimat zurück.

Literatur

  • Kristin Lavranstochter
  • Olav Audunssohn

Links

  • Ausführlicher Artikel in der deutschen Wikipedia [1]
  • Essay über Leben und Werk der Schriftstellerin [2]
  • Selbstporträt anläßlich der Nobelpreisverleihung - in englisch [3]