Martha Schrag

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

(29. August 1870 in Borna bei Leipzig – 10. Februar 1957 in Chemnitz)

Martha Schrag war eine deutsche Malerin und Graphikerin.

Sie studierte in Dresden und nahm Malunterricht an der Münchner Malschule für Damen. 1907 gründete sie zusammen mit anderen Künstlern die "Künstlergruppe Chemnitz".

Während sich ihre Malereien vor allem auf Landschaften und Stilleben konzentrieren, prägen ihre Zeichnungen und Graphiken sozialkritische Themen und Motive aus dem Arbeiterleben.

1950 wurde Martha Schrag Ehrenbürgerin von Chemnitz.

Literatur

HAHN, Gerhard: Leben und Werk der Malerin und Grafikerin Martha Schrag (1870-1957). Bezirkskunstzentrum Karl-Marx-Stadt, 1982