Marie Wittich

Aus frauenwiki-dresden.de
Version vom 30. Juni 2015, 15:41 Uhr von Ischilke (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Buch}} (27. Mai 1862 - 4. August 1931) Marie Wittich war Sängerin. Sie kam 1884 nach Dresden, sang die Sieglinde, Alceste, Iphigenie, Don…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(27. Mai 1862 - 4. August 1931)

Marie Wittich war Sängerin. Sie kam 1884 nach Dresden, sang die Sieglinde, Alceste, Iphigenie, Donna Anna, Elisabeth, Elsa, Evchen, in Bayreuth Brünnhilde, Isolde, Kundry. Sie war die Salome in der Dresdner Uraufführung am 9.12.1905. 1914 nahm sie Abschied von der Bühne. Ihr zu Ehren ist die Marie-Wittich-Straße in Dresden benannt.

Quellen

  • KUMMER, Friedrich, Dresden und seine Theaterwelt, Dresden 1938
  • SCHNOOR, Hans, Dresden- 400 Jahre deutsche Musikkultur, Dresden 1948