Julie Gräfin Vitzthum von Eckstädt

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

(17. Oktober 1824 Dresden -

Oberin der Diakonissenanstalt. Tochter des Kgl. Oberstallmeisters Karl Alexander Nikolaus Graf Vitzthum von Eckstädt und der geb. Freiin von Friesen auf Rötha. Durch Frau Generalin von Seebach mit der Diakonissenanstalt in Dresden bekannt und in den Vorstand eingeführt. Vorsteherin des Luisenstiftes, 1884 Oberin.

Quellen

  • MOLWITZ, Pastor Dr.G.: Jubiläums-Bericht der evangelisch-lutherischen Diakonissenanstalt zu Dresden, Dresden 1894 (FSA/Bib)
  • SCHANZ, Gotthold: Schwester Minna. ein Lebensbild nach ihren eigenen Aufzeichnungen und den Mitteilungen anderer, Dresden 1906 (Kopie FSA/BS)