Jenny Bürde-Ney

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

(21. Dezember 1824 Graz - 7. Mai 1886 Dresden)

Jenny Bürde-Ney war Sängerin (Norma, Donna Anna, Fidelio, Frau Fluth). Sie war verheiratet mit dem Schauspieler Emil Bürde. In Brünn, Olmütz, Ofen, Prag, Lemberg und an der Wiener Hofoper trat sie auf und wurde die Nachfolgerin von Wilhelmine Schröder-Devrient an der Dresdner Hofoper. Sie trat im Alter nur noch in Kirchenkonzerten auf. 1878 wurde sie Mitglied im Frauen-Erwerbs-Verein.

Literatur

  • Stadtarchiv Dresden/Ratsarchiv
  • KUMMER, Friedrich, Dresden und seine Theaterwelt, Dresden 1938
  • GROSSE FRAUEN der Weltgeschichte. Tausend Biographien in Wort und Bild, Klagenfurt 1987