Ida Kästner

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

(1871 Kleinpelsen - 1951 Arnsdorf bei Dresden, Grab auf dem Paulifriedhof)

Ida Amalie Kästner war die Mutter Erich Kästners. Mit 16 Jahren Stubenmädchen und Vorleserin, Heirat mit dem Sattlermeister Emil Kästner, Weiterbildung zur Friseuse, um ihrem Sohn das Lehrerseminar ermöglichen zu können. Whg. Äußere Neustadt, Königsbrücker Str. Ihre Nichte Dora Augustin ging als "Kusine Dora" in die Literaturgeschichte ein.

Quellen

  • KÄSTNER, Erich: Als ich ein kleiner Junge war
  • GIESECKE, Una und IGEL, Jayne-Ann: Von Maria bis Mary. Frauengeschichten aus der Dresdner Neustadt, Dresden 1998
  • GROSSMANN, Karin: Weil Mütter doch die besten Frauen sind? Neue Auskünfte über Erich Kästners Familie; in: SZ 6.10.1998
  • GÖRTZ/SARKOWICZ: Erich Kästner. Eine Biographie, Piper 1998
  • STIEBERT, Dr. Klaus: Die Geschichte eines Moralisten; in: DNN 24.2.1999