Grete Groh-Kummerlöw

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

(1909 Plauen -

Grete Groh-Kummerlöw, Politikerin. 1927 Kommunistischer Jugendverband, 1930 KPD, im gleichen Jahr mit 21 Jahren die jüngste Abgeordnete im Sächsischen Landtag, Jugendvertreterin. Zuchthaus Waldheim, zusammen mit Olga Körner. 1945 hielt sie die erste Rede nach der Befreiung in Heidenau vor dem Rathaus. 1946 SED, 1946 3. Vors. des FDGB, seit 1950 Volkskammer, auch im Bundesvorstand und Präsidium des FDGB.

Quellen

  • Stadtarchiv Dresden/FSA/DFD/Biographien


Frauenbildungshaus Dresden | Frauenstadtarchiv Dresden | Genderkalender