Gertrude Aretz

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

(1889 Dresden - 1939 Wien)

Gertrude Aretz, geb. Kuntze-Doldon war Historikerin. Posthum erschien "Berühmte Frauen der Weltgeschichte" (1940), außerdem verfaßte sie populärwissenschaftliche Schriften: "Frauen um Napoleon", "Lieselotte von der Pfalz", "Elisabeth von England" usw. 1927 gab sie die Memoiren der Gräfin Kielmannsegg heraus.

Literatur

  • Dresdner Monatsblätter 1967

Werke

  • Die Frauen um Napoleon
  • Die Marquise von Pompadour