Elisabeth Zillich

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

31. August 1904 Radebeul - 1968

Anna Natalie Elisabeth Zillich war Malerin und Keramikerin. Die Tochter des Apothekers Edwin Zillich und seiner Frau Gertrud, einer Keramikerin und Porzellanmalerin, studierte an der Kunstakademie Dresden, ab 1935 in München. 1938 kam sie nach Elstra und arbeitete seit 1940 als Keramikerin.

Literatur

  • Weber, Karin: Eine realistische Sicht auf die Wirklichkeit. galerie drei zeigt Werke der fast vergessenen Elisabeth Zillich, in: DNN 24.3.2005

Ausstellungen