Amelie Sohr

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

(16. April 1815 Loschwitz b. Dresden - )

Amelie Sohr war eine deutsche Schriftstellerin. Sie gab zusammen mit Marie Löper-Housselle die Zeitschrift "Die Frau im gemeinnützigen Leben", heraus.

Werke

  • zus. mit Alex. Reifferscheid: Heinrich Rückert in seinem Leben u. seinen kleineren Schriften dargestellt (3 Bd., Weimar 1877)
  • Frauenarbeit in der Armen- und Krankenpflege daheim und im Auslande. geschichtliches und Kritisches (Berlin 1882)
  • Deutsches Bühnenleben im vorigen Jh. (1883)
  • Frauenanteil an der Volksbildung. Ein Wort zum Verständnis des Pestalozzi-Fröbel- Hauses in Berlin (Gotha 1883)
  • zus. mit Marie Loeper-Housselle: Die Frau im gemeinnützigen Leben. Archiv für die Gesamtinteressen des dt. Frauen-, Arbeits-, Erwerbs- u. Vereinslebens im Dt. Reiche u. im Auslande. (1.-4- Jg. Gera 1886-1889)

Literatur

  • PATAKY, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder, Berlin 1898


Frauenbildungshaus Dresden | Frauenstadtarchiv Dresden | Genderkalender