1902

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • Hamburg: Deutscher Verein für Frauenstimmrecht gegründet
  • Gründung des deutschen Zweiges der Internationalen abolitionistischen Föderation (Zweigverein Dresden 1904)
  • Gewerkverein der deutschen Frauen und Mädchen (Hirsch-Duncker) gegründet

Ereignisse in Dresden

  • Luise von Toscana flieht mit dem Lehrer ihrer Kinder
  • Katharina Scheven trägt dem Stadtverordnetenkollegium eine Petition des Verbandes fortschrittlicher Frauenvereine bezüglich der Errichtung einer städtischen Oberrealschule für Mädchen oder Zulassung der Mädchen zu den höheren Knabenschulen vor. Oberbürgermeister Dr. Beutler verhöhnte sie ("daß eine Bildung des Geistes, wie man sie vom Manne verlange, bei der Frau nur dazu führen werde, die echt weiblichen Eigenschaften und die Bildung des Herzens ... zu unterdrücken. Beides von der Frau zu verlangen, hieße, sie für ein höheres Wesen zu erklären...und an die Existenz von Überweibern glaube er nicht.")
  • Lotte Schurig besucht die Physikvorlesungen an der TU Dresden
  • Irene Abendroth singt die Tosca in der Dresdner Erstaufführung
  • Gründung des Schwesternbundes der Fraternitas-Loge
  • "Intermezzo", Gedichtband von Frieda Schanz

Geboren

Gestorben


1901 - 1902 - 1903