Elise Bürger

Aus frauenwiki-dresden
Version vom 27. Juni 2015, 17:27 Uhr von de>Ischilke (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Buch}} (17. November 1769 Stuttgart - 24. November 1833 Frankfurt/Main) Elise (Marie Christiane) Bürger war Lyrikerin, Dramatikerin und Sc…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

(17. November 1769 Stuttgart - 24. November 1833 Frankfurt/Main)

Elise (Marie Christiane) Bürger war Lyrikerin, Dramatikerin und Schauspielerin. Die geschiedene Frau des Dichters August Bürger trat 1802-1807 am Dresdner Hoftheater auf. Sie schrieb zahlreiche Dramen, Novellen, Lieder und Reiseberichte.

Literatur

  • KUMMER, Friedrich, Dresden und seine Theaterwelt, Dresden 1938
  • WEISS, Norbert, und WONNEBERGER, Jens: Dichter Denker Literaten aus sechs Jahrhunderten in Dresden, Dresden 1997
  • Bürgers unglückliche Liebe. Die Ehestandsgeschichte


Spielend das Patriarchat bekämpfen? Das ist seit heute möglich mit dem druckfrischen Kartenspiel PATRIA(R)CIAO. Das Spiel beruht auf einem Zeitzeuginnen*-Projekt des Frauenstadtarchivs Dresden