1852

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse in Dresden

  • Amely Bölte kommt nach Dresden
  • endgültiges Verbot von Louise Otto-Peters Frauen-Zeitung durch ein preußisches Gesetz
  • Die Loge "Zum Goldenen Apfel" kauft ein Grundstück vor dem Löbtauer Schlag und errichtet eine "Lehr- und Erziehungsanstalt für Töchter gebildeter Stände"
  • Gründung des Vincentius-Vereins für katholische Arme. Erziehung verwahrloster Kinder.
  • Juliane Agnes Büttner übernimmt die Vorschule der Frau Kellner
  • Johanne Christiane Scheibner, Friederike Louise Schaarschuck und Armanda Schenk erhalten die Concession für ihre Vorschulen
  • Christiane Friederike Karras verkauft die Trödelhalle Nr. 9 am Stiftsplatz
  • Mariane Liebig bittet um Erlaubnis, den an der Frauenkirche feilhaltenden Landleuten Sitzbänkchen leihen zu dürfen
  • Louise Otto-Peters: "Cäcilie Telville", "Die Kunst und unsere Zeit", "Die Nibelungen" (Text zu einer Oper)
  • 18. Mai: Einweihung der Henrietten-Stiftung für arme Israeliten des Bankiers v. Schie

Geboren

Gestorben


1851 - 1852 - 1853