1840

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse in Dresden

  • erste Versuche zur Versorgung armer Kinder in Familien auf dem Lande (Maxen und Dohna) durch Friederike Serre
  • Clara Wieck heiratet Robert Schumann
  • Königin Maria gründet die Marienstiftung für Töchter hiesiger armer Eltern, die nach dem Austritt aus der Schule zum Dienen noch nicht geeignet sind. Sittliche und religiöse Ausbildung, Schulunterricht, weibl. Arbeiten, Hauswirtschaft
  • Juliane Henriette Thiele wird Pflegemutter in der ersten Kinderpflegeanstalt
  • Johanna Friederike Selckmann als Lehrerin an der 1. Armenschule angenommen
  • 9. September: Gründung des Vereins für Arbeit- und Arbeiter-Nachweisung in der Kleinen Packhofstraße durch Henriette Heber
  • 1. Oktober: Königin Maria übernimmt das Protektorat des Vereins für Arbeit- und Arbeiter-Nachweisung

Geboren

Gestorben


1839 - 1840 - 1841