1821

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karoline Schulze, aus: Molwitz 1894

Ereignisse in Dresden

  • Agnes Franz lernt während ihres Dresdner Aufenthaltes den Literatenkreis um die "Dresdner Abendzeitung" kennen
  • das Waisenhaus auf dem neuen Anbau (Äußere Neustadt) wird durch Ausbau eines Flügels erweitert, so daß auch die Waisenmädchen, die vorher in einem Privathaus untergebracht waren, in die Anstalt selbst aufgenommen werden können
  • Juliane Eleonore Sauermann, Strickmeisterin in der Armen-Arbeitsanstalt zu Friedrichstadt, gestorben
  • Wilhelmina von Chezy zieht in die Calberlaschen Häuser und verfaßt einen Mietvertrag in Versen, den Calberla unterzeichnet
  • Johanna Theresa Strick wird die Ausübung der Hebammenkunst verboten und wieder genehmigt
  • Julie Friederike Kirsten ersucht um Concession zu Betreibung der Gastwirtschaft in ihrem Gasthofe "Zur Stadt Leipzig"

Geboren


1820 - 1821 - 1822


Frauenbildungshaus Dresden - Aktuelles | Genderkalender