1803

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse in Dresden

  • Verein zu Rath und That gegründet (Polirgasse am Annenkirchhof)
  • der Frauenverein übernimmt die Versorgung von Wöchnerinnen mit kräftigender Kost in der Zeit zwischen Weihnachten und Ostern, aber nur von der 4. Niederkunft an und nur eheliche Wöchnerinnen
  • Gründung der städtischen Arbeitsanstalt in der Königsbrücker Str. 117
  • Marie Dorothee Meißner, Besitzerin der „Drei Rosen", Mietvertrag mit der Polizei- und Armencommission
  • Friederike Wilhelmine Fritzsche als Hebamme verpflichtet
  • Lina Moses ausgewiesen


1802 - 1803 - 1804


Frauenbildungshaus Dresden - Aktuelles | Genderkalender